Projekt zur Digitalisierung ist abgeschlossen

Die Hallog GmbH sagt der Papierflut den Kampf an

Im letzten Jahr haben wir unser "Projekt zur Digitalisierung aller Geschäftspapiere" in den einzelnen Fachabteilungen gestartet. Heute wollen wir die erfolgreiche Implementierung unsere Softwarelösung in alle Geschäftsprozesse vermelden.

"Es läuft rund", so das Feedback von Geschäftsleitung, Mitarbeitern und Kunden. Nach gut einem Jahr nutzen alle Mitarbeiter völlig verlustfrei die eingesetzte Lösung. Darauf sind wir stolz.

Seit der ersten Implementierung haben wir 150.000 Dokumente in unser System übernommen - Dokumente die entweder gar nicht erst gedruckt werden mussten bzw. die gleich nach dem Scannen vernichtet wurden und so auch nicht mehr in Papierform archiviert werden mussten. Das spart Zeit bei der Ablage und es beschleunigt die Suche und das Finden der einzelnen Daten. Alle unsere Kunden und Lieferanten wurden über die Möglichkeiten des beleglosen Geschäftsverkehrs mit der Hallog GmbH informiert und sind zum größten Teil in diesen Prozeß eingebunden.
↑ 06/2017

Chancen durch Zuwanderung

Eine Veranstaltung des BVMW

Die Lagerhalle der Hallog GmbH, ein Ort an dem sich normaler Weise Tonnen von Waren stapeln, wurde im Mai zu einem recht ungewöhnlichen Veranstaltungsort.

Können internationale Fachkräfte eine Lösung für die Herausforderung in unserer Region sein?
Dieser Frage gingen zusammen mit dem BVMW, regionale Unternehmer, Vertreter von Kommunen, der Arbeitsagentur und weitere Gäste nach. An Hand der best-practice-Beispiele der Gastredner konnten sich die Teilnehmer über Rahmenbedingungen aber auch Hürden der verschiedenen Integrations- und Beschäftigungsmöglichkeiten informieren.
↑ 05/2017

Hallog ist Wirtschaftsmagnet

Siegel für ganzheitliche Unternehmensführung

Wirtschaftsmagnet Wieder können wir voller Stolz von einer tollen Auszeichnung berichten: Die Hallog GmbH wurde zum Wirtschaftsmagneten gewählt. Dafür danken wir dem renomierten Experten-Forum.

Unternehmen mit diesem Siegel stehen für eine ganzheitliche und anhaltend erfolgreiche Unternehmensführung. Sie sind Wirtschaftsmagneten. Sogwirkung erzielen sie, weil sie in Stakeholder-Werten denken und handeln. Das Zertifikat wird nur an diese besonders starke Unternehmen vergeben, die sich in allen Bereichen qualifizieren können.
↑ 03/2017

The Oskar goes to ... Hallog

Großer Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung

Großer PreisAm 3. September war es endlich soweit - der Hallog GmbH wurde der begehrte Oskar überreicht.
4.796 Unternehmen waren nominiert wurden und wir haben uns dann durchgesetzt. Darauf sind wir sehr stolz!
Doch diesen Erfolg haben wir auch unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern zu verdanken - Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
Lesen Sie hier unsere Laudatio.
↑ 09/2016

HALLOG seit drei Jahren mit TOp Bonität

Zum dritten Mal in Folge erhält erhält die Hallog GmbH das Bonitätszertifikat – „CrefoZert“

Überreichung CrefoZert Ausgezeichnete und vor allen nachgewiesene Bonität wird im anhaltenden Wettbewerb und voranschreitender Globalisierung des europäischen Logistikmarktes immer wichtiger - für uns und für unsere Partner. Aus diesem Grund unterzogen wir uns auch in diesem Jahr freiwillig der Prüfung unserer Bonität und konnten das begehrte Zertifikat erneut erhalten.
↑ 08/2016

3,5 Millionen Liter Diesel

Das erste Jahr unserer eigenen Tankstelle

Ein Jahr ist es nun her, dass unsere eigene Tankstelle in Betrieb ging. Seit dem sind über 3,5 Mio. Liter Diesel durch die Zapfpistole gelaufen.
Um den Durst unserer Fahrzeuge zu löschen kommen in jeder Woche 2-3 Tanklaster mit je 30.000 Liter und füllen unseren Tank, der immerhin 50.000 Liter fasst, auf.
Mit diesen 3,5 Mio. Litern wurden ca. 5.000 Betankungen durchgeführt.
↑ 07/2016

Zwei Jahre Solarstrom

Die Erfolgsgeschichte "Umweltschutz" geht weiter

Seit nunmehr zwei Jahren ist unsere Photovoltaikanlage an unserem Standort in Eisleben in Betrieb. Trotz eines kurzzeitigen Ausfalls der Anlage nach einem Unwetter, haben wir es geschafft 150.000 kWh Strom zu erzeugen und auch selber zu nutzen.
Insgesamt entspricht das nun einer Ersparnis an Kohlendioxid von ca. 80 Tonnen oder 2.000 gepflanzten Bäumen - DARAUF SIND WIR SEHR STOLZ !
↑ 05/2016

erneut Bonität bestätigt

Hallog GmbH erhält bereits zum zweiten mal das Bonitätszertifikat – „CrefoZert“

Überreichung CrefoZert Zum Zweiten Mal in Folge konnte die Hallog GmbH dieses begehrte Gütesiegel erhalten. Eine gute Bonität stärkt die Verhandlungsposition gegenüber Kunden, Lieferanten und Kapitalgebern deutlich - doch nur, wenn sie auch jemand kennt.
Bereits seit Juli 2014 können wir mit diesem Zertifikat unsere Bonität nachweisen - und darauf sind wir sehr stolz.
↑ 12/2015

HALLOG goes Google-Street-View


↑09/2015

Aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Beim Tanken Klimaschutzprojekte fördern

Nicht immer ist es möglich, dass unsere Fahrzeuge die eigenen Tankstelle anfahren. Doch nun können sie das wenigstens klimaneutral machen. Seit Oktober nutzen die ersten Fahrzeuge die "DKV CARD CLIMATE".
Damit unterstützen wir verschiedene Klimaschutzprojekte von myclimate. Denn pro Liter investieren wir einen zusätzlichen Beitrag in diese zertifizierten Projekte und tragen dadurch zum weltweiten CO2-Ausgleich bei.
↑08/2015

Eigene Tankstelle geht in Betrieb

Steigerung der Kosteneffizienz

Getreu dem Motto "Vorsprung durch Technik" konnte nach einer Bauzeit von 4 Monaten nun endlich unsere eigene Tankstelle in Betrieb genommen werden. Alle sicherheitsrelevanten Maßnahmen wurden durchgeführt und von den verschieden Prüfstellen bestätigt.
Tankstelle Der 50.000-Liter Tank, der in der Woche zweimal gefüllt wird, kann mit einer Füllung 50 LKWs betanken. Für uns heißt das: kurze Wege und moderate Einkaufspreise und somit volle Kostenkontrolle. Diese Maßnahme soll uns dabei unterstützen, im stetig wachsenden Wettbewerb, unser Preis-/Leistungsverhältnis weiterhin konstant zu halten.
↑05/2015

1.250 Bäume dank Photovoltaik

Ein Jahr Photovoltaik am Standort in Eisleben - ein Fazit

Seit einem Jahr ist an unserem Standort in Eisleben eine moderne Photovoltaikanlage in Betrieb. Auf über 1.000 m² erzeugten wir seitdem 92.000 kWh Strom. Dies bedeutet für uns, das wir damit der Umwelt 48 Tonnen Kohlendioxid erspart haben. Das entspricht der Leistung von 1.250 gepflanzten Bäumen oder nichtgefahrenen 325.188 Autokilometern.
So können wir aktiv einen weiteren Beitrag zum Umweltschutz leisten, auf den wir wirklich stolz sind. Wir hoffen auf noch viele Sonnenstunden.
↑05/2015

Der neue YouTube-Kanal

Das erste Firmenvideo der Hallog GmbH ist fertig.

Als weiteren Baustein zur Präsentation der Hallog GmbH und der mit ihr verbunden Unternehmen haben wir unsere Firmenvorstellung in einem eigenen YouTube-Kanal online gestellt. Hier können Sie sich von unseren umfassenden Leistungsspektrum überzeugen. Viel Spaß beim ansehen und über Ihre Kommentare und "Likes" freuen wir uns.
↑10/2014

Großer Preis des Mittelstandes

Die Hallog GmbH hat es in das Finale geschafft!

"Die Teilnehmer des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" repräsentieren die besten Teile dessen, was soziale Marktwirtschaft ausmacht. Sie repräsentieren den dynamischen, produktiven, unverzichtbaren Kern der deutschen Wirtschaft." (Quelle: www.mittelstandspreis.com)
Oscar für den Mittelstand

Das wir das geschafft haben, verdanken wir natürlich auch unseren tollen Mitarbeitern und möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken.

"Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung 1. Güte erfahren." Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages

Lesen Sie hier weiter.
↑09/2014

Moderne Logistik

Die ersten neuen Kühlauflieger sind angekommen!

20 hochmoderne Auflieger der Firma Krone sind seit August bei uns im Einsatz und ersetzen die älteren Modelle. Mit integrierten Park-Distance-Control-System sowie neuester Kühltechnik sind diese natürlich auf den neuesten Stand der Technik - umweltfreundlich und besonders geräuscharm. Weitere Auflieger werden dieses Jahr noch folgen.
↑08/2014

Zertifizierte BonitÄt

Wissen Sie immer, wie es um die Zahlungsfähigkeit und -moral Ihrer Geschäftspartner bestellt ist?

Seit dem 16. Juli 2014 können Sie sicher sein, dass Sie mit uns einen zuverlässigen Partner haben. Wir besitzen eine gute Bonitätsstruktur und können dies mit dem "CrefoZert" - dem Bonitätszertifikat der Creditreform Halle - belegen.
↑07/2014

Photovoltaik am Standort Eisleben

Seit Mitte des Jahres 2014 zapfen wir die Sonne an!

Mit der Inbetriebnahme einer 90 KW Photovoltaikanlage leisten wir einen weiteren aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Auf zwei Dächern am Standort in Eisleben wurden auf über 1.000 m² mehr als 350 Solarmodule installiert.

Bereits nach kurzer Zeit konnten so über 2 Tonnen Co2 eingespart und über 4000 KWh erzeugt werden.
↑06/2014

Besuch aus dem Reich der Mitte

Einblick in unsere erfolgreiche Unternehmensentwicklung verschaffte sich am 20.09.2013 eine Expertendelegation chinesischer Unternehmer und Forscher, welche, im Rahmen Ihrer von der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) durchgeführten Delegationsreise, bei der Hallog GmbH Station machten.

Im Fokus standen vor allem eine nachhaltige Unternehmensentwicklung, Risikomanagement in mittelständischen Unternehmen aber auch Outsourcingstrategien und unser Qualitätsmanagement.

Gemeinsam diskutierten unsere Gäste mit Herrn Ritzmann, Geschäftsführer Hallog GmbH, über die Unternehmensstrategie und die praktische Umsetzung, die Mitarbeiterqualifikation oder auch über die effektive Gestaltung von Managementabläufen.
↑09/2013

5 Jahre HALLOG - Es wird gefeiert

Vor 5 Jahren ging die Hallog GmbH an den Start. Seit dem sind wir auf der Erfolgsspur.

Dies geht aber nur durch motivierte Mitarbeiter sowie verlässliche Kunden und Partner. Daher wollen wir uns für das entgegen gebrachte Vertrauen sowie die fleißige und zielorientierte Mitarbeit bedanken.

Deshalb veranstalten wir am 17.08.2013 eine Firmenfeier auf dem Firmengelände in Eisleben. Neben den kulinarischen Genüssen möchten wir auch den Kleinsten einen abwechslungsreichen Tag bescheren - für ein abwechslungsreiches Familienprogramm ist gesorgt.

Außerdem gibt es noch eine Überraschungsaktion der FBZ Fahrschule GmbH, ein Partnerunternehmen der Hallog GmbH.

Das Programm zu unserer Firmenfeier finden sie hier---> [480 KB]
↑08/2013

Werkstatt des Jahres 2012

Bereits zum dritten Mal in Folge kann sich die HalService GmbH über den Titel „Werkstatt des Jahres“ freuen. Die hochmotivierten und qualifizierten Mitarbeiter, die täglich für die zufriedenen Kunden da sind, haben diesen Preis wieder nach Eisleben geholt. Als freie KFZ-Werkstatt für PKWs und LKWs ist die HalService GmbH ein starker und zuverlässiger Partner für unser Unternehmen.

Den Artikel des Wochenspiegels finden Sie hier---> [434 KB]
↑2012

Tiefkühllogistik

Wie kommt das Brötchen auf den Tisch? Die Firma Krone berichtet in ihrem aktuellen Kundenmagazin (trailerforum Ausgabe 1/2012) über die Hallog GmbH und ihr tägliches Geschäft.

Den ganzen Artikel finden Sie hier ---> [1,3 MB]
↑2012

FBZ Eisleben Fahrschule GmbH

Seit Mitte Dezember haben wir am Standort Eisleben eine Fahrschule inkl. Weiterbildungszentrum. Dort bieten wir euch die Möglichkeit verschiedenste Fahrerlaubnisklassen zu erwerben, alle Kurse und Weiterbildungen Rund um das Thema Berufskraftfahrer und darüber hinaus verschiedene Seminare wie z.B. Eco- oder Perfektionstraining. Seit 11.02.2012 ist es offiziell, die FBZ Eisleben Fahrschule GmbH ist zertifiziert und Ihr habt somit auch die Chance, Maßnahmen mit einem Bildungsgutschein bei der FBZ zu absolvieren.
↑2012

Werkstatt des Jahres 2011

Auch in diesem Jahr fand wieder die Wahl zur Werkstatt des Jahres im Kreis Mansfeld Südharz statt (14.11. - 20.11.2011). An dem Voting nahmen insgesamt 25 Werkstätten teil. Werkstatt des Jahres 2011 ist, wie auch schon 2010, die HalService GmbH (Partnerunternehmen der Hallog GmbH) freie PKW & LKW Werkstatt aus der Lutherstadt Eisleben.

Den ganzen Artikel finden Sie hier ---> [400 KB]
↑2011

Berufskraftfahrerqualifikation

Berufsfahrer-Qualifikation bei der Firma HALLOG GmbH

Wir schulen Sie kostengünstig im eigenen Unternehmen!!!

Durch die Einführung des Gesetzes in nationales Recht am 10.09.2008 soll die Qualifikation von Berufskraftfahrern verbessert und das Wissen über Sicherheitsstandards sowie gesetzliche Regelungen vermittelt werden.

mehr Informationen --->
↑2010

Auf der Erfolgsspur

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete über die "Erfolgsspur" der Hallog GmbH in Ihrer Ausgabe vom 7. November 2009. Von Burkhard Zemlin wurde zudem ein Kommentar verfasst, welcher die Innovation und den Erfolg unserer Spedition zum Inhalt hat.

Den ganzen Artikel finden Sie hier ---> [322 KB]
↑2009

Neue Mauttabelle zum 1. Januar 2009

Eine lange und schwierige Diskussion hat mit der knappen Bundesratentscheidung am 7. November 2008 ihr Ende gefunden. Die Mauterhöhung kommt – und mit ihr alle Fragen der Umsetzung. Hallog bietet seinen Kunden hierfür eine faire Lösung. Die aktualisierte Mautanpassung basiert auf dem durchschnittlichen Mautsatz von 18,4 Euro-Cent.

Weitere Informationen erhalten Sie hier ---> [63 KB]
↑2009

Schwierige Zeiten für die Logistikbranche

Der Absturz des Geschäftsklimas in der Logistikbranche scheint vorerst gebremst. Nach zwei dramatischen Monaten gab der Index des SCI/Logistikbarometers im Dezember nur noch leicht nach. Aktueller Stand: Ein Negativrekord der Logistikbranche von fast –50 im Geschäftsklimaindex. Im September 2006 lag der Index einmal bei fast +50.

Weitere Informationen erhalten Sie hier ---> [68 KB]
↑2008

Schnittstelle Rampe weiter im Brennpunkt

Die Rampe des Handelslagers gilt als zentraler Ort der Interaktion zwischen Transportdienstleister und Handel. Nie zuvor war sie so häufig und intensiv ein Thema bei Fachreferaten und Diskussionen wie 2008.
↑2008

Allgemeine deutsche Spediteurbedingungen

Diese Bedingungen werden zur Anwendung ab dem 1. Januar 2003 empfohlen vom Bundesverband der Deutschen Industrie, Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels, Bundesverband Spedition und Logistik, Deutschen Industrie- und Handelskammertag, Hauptverband des Deutschen Einzelhandels. Diese Empfehlung ist unverbindlich. Es bleibt den Vertragsparteien unbenommen, vom Inhalt dieser Empfehlung abweichende Vereinbarungen zu treffen.
↑2008